Herbst 2017

 

Seminar 14

"Trauma – Kind – Schule"

Termin: Samstag, 07.10.2017, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Aalen
In Kooperation mit den Pflegekinderdiensten der Landratsämter Heidenheim und Ostalbkreis, www.landkreis-heidenheim.de, www.ostalbkreis.de
Preise: 49 € p. P., 39 € für Pflegeeltern, 19 € für Studenten
Inhalt: Beim Besuch der Schule treten häufig Probleme bei Pflegekindern auf, die Pflegeeltern, Lehrer und das Pflegekind (ver-) zweifeln lassen. Das Seminar hilft allen Beteiligten, einen anderen Blick auf die Schule zu bekommen und so für das Kind und die Schule mehr Verständnis zu entwickeln, jedoch dabei auch die eigene und andere Rollen besser zu verstehen.
Referent: Heinzjürgen Ertmer, Dipl. Sozialarbeiter, Herten


Seminar 15

„Elternrechte und Kindeswohl“

Termin: Montag, 09.10.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Düsseldorf In Kooperation mit PAN Pflege- u. Adoptivfamilien in NRW e.V., www.pan-ev.de
Preise: 55 € p. P., 45 € für Pflegeeltern, 19 € für Studenten
Inhalt: Der Referent erörtert die aktuelle Rechtsprechung u. a. des BVerfG mit Blick auf die Herkunftsfamilie zu den Themen „Besuchskontakte“ und „Verbleib oder Rückführung“. Zudem bietet er juristische Hilfestellungen für Pflegefamilien in familiengerichtlichen Verfahren.
Referent: Rechtsanwalt Peter Hoffmann, Hamburg, www.rechtsanwalthoffmann.com


Seminar 16

"Hilfen im Umgang mit traumatisierten Kindern"

Termin: Samstag, 14.10.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Magdeburg In Kooperation mit dem Fachzentrum für Pflegekinderwesen Sachsen-Anhalt, www.fzpsa.de
Preise: 49 € pro Person, 39 € für Pflegeeltern, 15 € für Studenten
Inhalt: Traumatische Erfahrungen des Kindes in seiner Herkunftsfamilie erschweren den Integrationsprozess in seine Pflegefamilie. Die langanhaltenden Auswirkungen frühkindlicher Traumatisierung und die daraus resultierenden Belastungen werden besprochen, im Mittelpunkt des Seminars stehen jedoch viele Beispiele aus der Praxis und dem Alltag in der Pflegefamilie. Unter Berücksichtigung der Sicht des Kindes werden unterstützende Hilfen erläutert und diskutiert.
Referentin: Hildegard Niestroj, Dipl.-Pädagogin, Frankfurt a.M.


Seminar 17

"Rechte und Pflichten von Pflegeeltern – aktuelle Rechtsprechung und Reformbedarf"

Termin: Samstag, 21.10.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Pforzheim In Kooperation mit der Initiative für Pflege- und Adoptiveltern Pforzheim/Enzkreis e.V., www.pflegeeltern-pforzheim.de
Preise: 30 € p. P., 15 € für Studenten, Kinderbetreuung 10 € pro Kind, für Mitglieder d. o. g. Vereins: 20 € p. P., Kinderbetreuung gratis
Inhalt: Das Seminar bietet den Teilnehmern einen weitreichenden Überblick über familien- und sozialrechtliche Grundlagen (Elterliche Sorge, Umgang, u. a.), aktuelle Rechtsprechungen sowie rechtspolitische Entwicklungen. Möglichkeiten u. Risiken in Pflegekindschaftsrechtsverfahren werden erörtert u. aus Sicht des Kindes Lösungen erarbeitet.
Referent: Prof. Dr. Ludwig Salgo, Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Anmeldung »»»